Modul#6 Wie bekomme ich Traffic /Besucher

Internet Marketing Strategie

Ohne Werbung – kein Umsatz. Schon Henry Ford wusste, dass Werbung für die Entwicklung eines Unternehmens und den Verkauf der Produkte absolut notwendig ist.

Wie bekomme ich Traffic/Besucher?

Einfach nur eine Affiliate Homepage erstellen reicht leider noch nicht aus. Bis die ersten Besucher über Google auf die eigene Homepage finden kann lange dauern. Was jetzt vor allem fehlt ist Traffic. Das Thema Traffic ist im Affiliate-Marketing also sehr wichtig.

traffic
traffic

Kostenloser Traffic auf der eigenen Webseite spielt eine sehr große Rolle.

Viele Affiliates (und auch Blogger) versuchen jeden Besucher zu bekommen, der da draußen herumläuft. Doch das Geheimnis erfolgreichen Affiliate-Marketings (und auch erfolgreichen Bloggens) ist zielgerichteter Traffic. Natürlich ist es wichtig so viel zielgerichteten Traffic zu bekommen, wie man kann. Es muss also die Qualität und die Quantität stimmen.

Traffic

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Website über YouTube und die Soziale Medien wie z.B. Facebook passend bekannt machen, das sogenannte Social-Media-Marketing. Wann immer Sie einen neuen Inhalt erstellen, sollten Sie diesen auf den wichtigsten Plattformen zielgerichtet bekannt machen.



Bieten Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit Seiten und Beiträge mit „Gefällt mir“ zu bewerten oder bieten Sie die Möglichkeit, dass Ihre Inhalte von den Besuchern leicht über Facebook und Twitter geteilt werden können.



Je besser Ihre Inhalte sind, desto öfter werden Sie von den Besuchern geteilt oder sogar auf anderen Webseiten verlinkt.


Achten Sie darauf den Menschen einen Wert zu bieten, ob Unterhaltung oder nützliche Informationen alle Infos die den Menschen einen Wert bieten der für sie kostenlos zugänglich ist ist erlaubt und wird immer mehr Menschen anlocken.

 

Gratis Traffic Strategien 



verkaufstexte schreiben

Jeder träumt doch, von täglich hohem und vor allem organischen Traffic, mit wenig oder noch besser gar keinem Geldeinsatz. Viele Seiten und Foren erzählen, sie hätten die idealen Wege den besten Traffic zu generieren.

Verstehe mich nicht falsch, bezahlter Traffic ist nichts schlimmes und auch alles andere als schlecht, aber was ist, wenn Du kein Geld investieren möchtest um Traffic zu generieren?

Zu aller erst schauen wir mal wo sich die meisten Menschen im Internet tummeln. Das ist natürlich auf den Social-Media Plattformen wie Facebook und Twitter. Jeder dieser Menschen muss eine E-Mail Adresse haben um sich dort anmelden zu können. Das bedeutet, wir können davon ausgehen, dass mindestens so viele Leute ein E-Mail Konto haben wie Personen auf den Social-Media Plattformen angemeldet sind. Dann gibt es noch Suchmaschinen wie Google und Youtube, die jeder von uns täglich benutzt.

Nun stellt sich nur noch eine Frage, wie bekommen wir einige wenige Besucher dieser Seiten auf Deinen Link oder Deine Seite gelenkt?

Nimmt man dafür Geld in die Hand ist das nicht sehr Zeitaufwendig. Für den Start empfehle ich Dir jedoch auf gratis Traffic zurück zu greifen und Dein erstes, verdientes Geld in bezahlten Traffic zu investieren. Zum Thema bezahlten Traffic werde ich Dir später noch Module bereit stellen.

Wie erarbeitest Du Dir nun Deinen ersten "Free-Traffic"?

Ich gehe davon aus, dass Du eine Seite oder ein Affiliate-Produkt hast, das Du bewerben möchtest.
Gehe nun auf Google (die Internetseite mit dem stärkstem Traffic) und suche Dir Blogs sowie Foren heraus, die Dein Thema behandeln. Lese Dir die Beiträge und Kommentare durch und überlege was Du beitragen kannst um den Menschen dort einen Mehrwert zu bieten.

Anschließend, verweist Du die Leser auf Deine zu bewerbende Seite, indem du den Link, zu dem du den Traffic lenken möchtest postest.

traffic

Eine weitere, sehr mächtige Traffic Strategie ist das Schreiben von Gastartikeln. Schaue Dir hierzu wieder die Blogs an, die in Deiner Nische oder einer ähnlichen Nische zu Hause sind und Frage einfach die Betreiber der Blogs ob Sie für einen Gastartikel offen sind. Der Vorteil liegt darin, dass die Betreiber der Blogs neuen wertvollen Content erhalten und Du neue Besucher. 

Wie nutzt Du Social Media Plattformen?

Als Beispiel für die Social Media Plattformen nehmen wir mal Facebook. Suche Dir hier Gruppen und Seiten zu Deinem Thema heraus und führe fort, was Du in den Foren und Blogs begonnen hast.


Wenn du damit fertig bist und nichts neues mehr findest, dann eröffne neue Gruppen oder Seiten zu dem Thema und fang an Beiträge zu Posten, die die Besucher auf Deinen Link aufmerksam machen. 


Dabei solltest Du darauf achten, dass Du Überschriften nutzt, die das Interesse der Leser wecken. Sie müssen wissen wollen was sich hinter Deinem Link verbirgt, Du musst den Entdecker-Geist in ihnen wecken.

Denk immer daran aktiv zu sein. Kommentiere die Beiträge deiner Konkurrenz und anderer Seiten. Achte dabei immer darauf positiv und konstruktiv zu bleiben.


Hast Du den Besucher auf Deine Seite bekommen, ist es wichtig ihn zu binden!

Video Traffic

Videos sind ein ganz wichtiger Punkt beim Affiliate Marketing. Über Videos soll Dein Ziel sein, Verkäufe zu erzielen und Affiliate Provisionen zu kassieren. Diese Videos kannst Du dann einfach kostenlos bei YouTube oder Vimeo hochladen. Du kannst gleichzeitig mehrere Videokampagnen über längere Zeit laufen lassen. Um eine erfolgreiche Videokampagne zu starten, solltest Du Folgendes beachten:

Das Videofile soll genauso heißen, wie das Keyword. 


Der Affiliate Link soll auf der Beschreibung ganz oben stehen.


Sage im Video als Erstes Dein Keyword, da Youtube den Inhalt transkribiert und das beeinflusst positiv das Ranking bei Google.


Starte mit einer kleinen Kampagne mit einem nicht zu großen Budget.




Online Marketing für Anfänger

Es gibt sehr viele Möglichkeiten online Geld zu verdienen aber NUR, wenn Sie wissen, wo Sie diese finden!

Copyright 2021, js-web-marketing.de  -  Impressum | Datenschutz

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner